Samstag-Vormittag bis Filialleitung – alles ist möglich In einem Filialverbund von vier Apotheken (www.schwarzwald-apotheken.de) ist fast immer Bedarf an Personal: ob eine Mitarbeiterin schwanger wird, jemand verletzungsbedingt für längere Zeit ausfällt, der Liebe wegen in einen anderen Teil Deutschlands zieht oder in den wohlverdienten Ruhestand geht – die Gründe, warum ich Ihre Unterstützung brauche, sind vielfältig. Manchmal ist es für das Apothekenteam schon ausreichend, für einen Samstag im Monat Unterstützung zu bekommen, in seltenen Fällen brauche ich auch mal eine Filialleitung. Wenn Sie gerne in einer Apotheke mit familienfreundlicher Atmosphäre und vielen Fortbildungsmöglichkeiten arbeiten möchten und sich vorstellen können, ein super Team aus über 40 Mitarbeitenden zu unterstützen, freue ich mich auf Ihre Initiativ-Bewerbung und die Angabe, in welcher Filiale Sie gerne arbeiten möchten und mit wie vielen Wochenstunden. Ich freue mich auch über „artfremde“ Bewerbungen: so finden sich z.B. auch eine Krankenschwester, eine Bank-Fachangestellte und eine Diplom-Soziologin in unserem Team… Momentan habe ich eine Stelle als Apotheker(in) (m/ w/ d) für ein oder mehrere Samstage bzw. einzelne Vormittage im Monat in der Filiale in Riegel anzubieten und suche eine(n) Apotheker(in) (m/ w/ d) ab 24 Std. für Schonach, wobei dort keine Samstags-Arbeit anfällt!